Hyundai_Genesis_G80

Der nächste Hyundai Genesis G80 wird wohl das erste Modell der Nobelmarke mit Plug-in-Hybrid. Bild: Hyundai

Gegenüber Automotive News sagte Hyundai-US-Chef Dave Zuchowski, dass alternative Antriebe auf absehbare Zeit „wirklich wichtig“ werden, insbesondere für Autos in der Luxusklasse. Entsprechend richtet man sich bei der Marke Genesis auf die Erweiterung des Portfolios um Plug-in-Hybride. Welche Modelle zunächst auch als Teil-Stromer angeboten werden, sagte Zuchowski nicht.

Dafür gibt es eine Prognose von IHS Automotive in dieser Sache. Die Marktexperten erwarten, dass der Einstieg von Genesis ins Plug-in-Zeitalter im Jahr 2019 mit der nächsten Generation der G80 Limousine erfolgen dürfte, gefolgt vom erwarteten großen SUV der Marke. Insgesamt dürften im Jahr 2019 und zeitnah danach vier Fahrzeuge mit PHEV-Antrieb ausgestattet werden. Bis 2022 werde der Absatz der vier Modelle bei unter 10.000 liegen. Den Gesamtabsatz der Hyundai-Luxusmarke sieht IHS im Jahr 2019 bei etwas über 95.000 Einheiten, 2022 bei 134.000 Einheiten.