Quelle: JAMA

Quelle: JAMA

Die Kfz-Produktion in Japan ist im Juli den neunten Monat in Serie auf Jahressicht gestiegen. Wie der Herstellerverband JAMA am mitteilte, wurden 866.762 Fahrzeuge produziert und damit 16,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Im Juli 2009 waren nur 742.247 Fahrzeuge produziert worden. Die Inlandsnachfrage erhöhte sich im Berichtsmonat auf Jahressicht um 12,9 Prozent auf 486.606 Einheiten.

Die Zahlen im Überblick: