Keiper LLC wird mit dem aktuellen Excellent Award von Toyota in Nordamerika in diesem Jahr bereits

Keiper LLC wird mit dem aktuellen Excellent Award von Toyota in Nordamerika in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal von Toyota (TEMA) in Nordamerika geehrt: (von links) Atsushi Kume (TEMA), Andrew Ason (Keiper) und Tetsuo Agata (TEMA). - Bild: Keiper

Keiper LLC in Nordamerika hat gerade einen Excellent Award for Launch Performance von der Toyota Motor Engineering & Manufacturing North America, Inc. (TEMA) erhalten. Damit prämierte TEMA die Leistungen von Keiper in der Einführungsphase des neuen Toyota Minivan Sienna. Das ist in diesem Jahr bereits der zweite Excellent Award, mit dem der Automobilzulieferer von TEMA ausgezeichnet wurde.

„Toyota würdigte mit dem Excellent Award for Launch Performance unsere außergewöhnlichen Leistungen in Sachen Programmmanagement, Qualität und Lieferung während der ersten drei Monate nach Produktionsstart“, erklärte Andrew Ason, President and CEO von Keiper LLC. Er nahm den Preis während des Executive Business Meeting von TEMA in Covington, Kentucky, entgegen.

Keiper LLC, eine Gesellschaft der Keiper GmbH und Co. KG, liefert für den neuen Toyota Minivan Sienna das Verriegelungssystem Lock 2000 Structure, eine spezielle Anwendung für die zweite Sitzreihe. Das Verriegelungssystem wird in Eldon, Missouri, gefertigt, die Komponente ist spielfrei und bietet optimales Betätigungsverhalten. Trotz ihres geringen Gewichts verfügt sie über eine hohe Lastaufnahmefähigkeit.

Für die Produkttechnologie wurde Keiper bereits im März 2010 mit dem Excellent Award for Technology/Development prämiert.

Keiper LLC ist die US-Tochter von Automobilzulieferer Keiper GmbH & Co. KG, Kaiserslautern, Entwickler und Hersteller von Komponenten und Strukturen für Fahrzeugsitze sowie Anbieter von Entwicklungsdienstleistungen. 2010 rechnet das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von circa 770 Millionen Euro (2009: 610 Millionen Euro). Keiper beschäftigt aktuell rund 6.000 Mitarbeiter in elf Nationen.