In seiner neuen Funktion im Support and Business Management Department wird Gaessler Management- und Geschäftsmodelle an den europäischen und nordamerikanischen Mazda Standorten beurteilen und weiterentwickeln. Zusätzlich wird er verantwortlich zeichnen für Managementbewertungen auf regionaler und internationaler Ebene, Marketingplanung sowie langfristige Strategien.

Nach neun Jahren im Management der Adam Opel AG verstärkte Gaessler 2005 als Manager Produktplanung das europäische Mazda Entwicklungszentrum in Oberursel. 2008 wurde er Senior Manager für die Advanced Product Strategy – die Position, die er bis zuletzt bekleidete. Während seiner Zeit bei Mazda Europe spielte Gaessler eine Schlüsselrolle bei der Einführung von drei zusätzlichen Baureihen und vielen neuen Technikelementen in die Produktpalette. Darüber hinaus war er maßgeblich an der Umsetzung wichtiger Konzeptfahrzeuge beteiligt, wie Mazda Hakaze, Kazamai und Kiyora. Zudem ebnete er den Weg für die neueste Generation umweltfreundlicher Sky-Technologien, die ab 2011 Einzug in das Mazda Portfolio halten werden.

„Für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen fünf Jahren bedanke ich mich herzlich bei Benno Gaessler“, so Hiroyuki Matsumoto, Vice President des europäischen Mazda Forschungs- und Entwicklungszentrums. „Er hat nicht nur hohe Standards gesetzt, sondern die Marke Mazda nachhaltig geprägt und dabei geholfen, Fahrzeuge auf den Markt zu bringen, die
unsere Kunden von uns erwarten.“