Mit Wirkung zum 1. August 2010 übernimmt Michael Kleiß die Leitung des Werkes von Volkswagen

Mit Wirkung zum 1. August 2010 übernimmt Michael Kleiß die Leitung des Werkes von Volkswagen Nutzfahrzeuge im polnischen Pozna? (Bild: VWN).

Michael Kleiß (48) übernimmt mit Wirkung zum 1. August 2010 die Leitung des Werkes von Volkswagen Nutzfahrzeuge im polnischen Pozna?. Kleiß folgt Jens Ocksen nach, der zum gleichen Zeitpunkt von Pozna? nach Hannover wechselt und dort zukünftig die Produktion von Volkswagen Nutzfahrzeuge verantwortet.

Michael Kleiß studierte Betriebswirtschaftslehre und begann seine berufliche Karriere 1979 in der Produktion des Volkswagenwerkes in Hannover im Bereich der Fahrzeugmontage. Zuletzt war er Produktmanager für die Transporter-Baureihe, wo er den Produktionsbeginn der großen Produktaufwertung des T5 mit verantwortete, nachdem er zuvor mehrere Jahre Leiter der Fahrzeugmontage am Standort Hannover gewesen war.

Im Werk Pozna? fertigen rund 4.900 Mitarbeiter Transportermodelle der T5-Baureihe sowie die Caddy-Modellfamilie.