Toyota Aygo.

Toyota Aygo: Das Unternehmen betreibt sechs Produktionsstätten und drei Motorenwerke in Frankreich, Großbritannien, Polen, Portugal, Russland, Tschechien und der Türkei. Bild: Toyota

Zwei Drittel aller in Europa verkauften Fahrzeuge werden auch in Europa produziert. “Mit der Produktion des neunmillionsten Fahrzeugs feiert Toyota Europe in diesem Monat einen weiteren Meilenstein”, sagt Didier Leroy, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. “Wir habe eine lange Tradition, die Fahrzeuge dort zu produzieren, wo sie verkauft werden. Durch die Wettbewerbsfähigkeit unserer europäischen Werke konnten wir sogar die Exporte außerhalb Europas ausweiten.”

Toyota ist bereits seit 1971 in Europa aktiv: Das portugiesische Werk Toyota Caetano Portugal S.A. hat vor mehr als 40 Jahren den ersten europäischen Corolla gebaut. Inzwischen gibt es neun Fertigungsstätten in sieben europäischen Ländern, in die Toyota mehr als acht Milliarden Euro investiert hat. Sie produzieren Motoren, Getriebe und Fahrzeuge, die speziell auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnitten sind.

So ist auch das Design auf den europäischen Geschmack abgestimmt, wie die neue Generation des Kleinstwagens Aygo, der neue Yaris oder das in Paris vorgestellte C-HR Concept beweisen, so das Unternehmen.

Alle Beiträge zum Stichwort Toyota

Toyota/ks