Nissan Pathfinder

Die starke japanische Währung macht dem Autobauer Nissan gehörig zu schaffen. Nun will man den Fahrzeugexport einschränken. - Bild: Nissan

Bis zum Geschäftsjahr 2016 sollen nur noch 300.000 bis 400.000 Autos im Jahr ausgeführt werden nach 680.000 im vergangenen Jahr, wie die japanische Wirtschaftszeitung “Nikkei” am Dienstag berichtete.

Damit würde Nissan künftig nur noch fünf Prozent seiner weltweit verkauften Fahrzeuge aus Japan exportieren, im vergangenen Jahr seien es noch 16 Prozent gewesen.

Alle Beiträge zum Stichwort Nissan

kru