PSA Nordamerika_Larry Dominique

PSA Nordamerika-Chef Larry Dominique: "Atlanta und das Umfeld dort passt am besten zu uns." Bild: PSA North America

Die Wahl Atlantas als Standort für das Hauptquartier von PSA Nordamerika bestätigte der Autobauer in einer Mitteilung. Vorausgegangen sei der Entscheidung ein einjähriger Sondierungsprozess.

Den Ausschlag für die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia habe letztlich der Mix aus industriellem Umfeld, infrastrukturellen Gegebenheiten und Lebensbedingungen in der Metropolregion gegeben. Alles in allem, so Larry Dominique, Nordamerika-Chef von PSA, „passt  Atlanta und das Umfeld der Stadt am besten zu uns.“  Dort austauschen kann man sich dann auch mit deutschen Herstellern: sowohl Mercedes-Benz wie auch Porsche haben ihre Zentralen in der 450.000-Einwohner-Stadt.

Mercedes und Porsche sind bereits in Atlanta

Mit der Entscheidung für Atlanta unterstreichen die Franzosen ihre Ambitionen für eine Rückkehr auf den US-Markt. Carlos Tavares hatte den Plan erstmals Ende 2016 publik gemacht, seither hat sich einiges getan. So hat sich PSA im vergangenen Jahr mit dem Fahrdienstanbieter „Free2Move“ zusammengetan. Über den Fahrdienst möchte man Modelle der Kernmarke Peugeot in den Markt bringen.  

Bislang sicherstes Indiz für Tavares´ US-Ambitionen ist, dass kommende Modellgenerationen des Autobauers so entwickelt werden sollen, dass sie den Zulassungsvorschriften in den USA entsprechen. Um das sicher zu stellen, greift man stark auf Wissen bei Opel zurück, wo man aus der langen Verbindung zu GM über tiefgreifende Erfahrungen mit Homologationsbestimmungen in Nordamerika verfügt. Schließlich wurde wesentliche Entwicklungsarbeit auch für US-Modelle von General Motors in Rüsselsheim geleistet.

Opel Grandland X: deutscher Bruder des Peugeot 3008

  • Der Opel Grandland X kostet mindestens 23.700 Euro. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Grandland X kostet mindestens 23.700 Euro. Bild: press-inform / Opel

  • Der Opel Grandland X ist 4,48 Meter lang. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Grandland X ist 4,48 Meter lang. Bild: press-inform / Opel

  • Typisches Opel-Cockpit. Bild: press-inform / Opel

    Typisches Opel-Cockpit. Bild: press-inform / Opel

  • Das Kofferraumvolumen beträgt 514 bis 1.652 Litern. Bild: press-inform / Opel

    Das Kofferraumvolumen beträgt 514 bis 1.652 Litern. Bild: press-inform / Opel

  • Die Rückfahrkamera hilft beim Rangieren. Bild: press-inform / Opel

    Die Rückfahrkamera hilft beim Rangieren. Bild: press-inform / Opel

  • IntelliGrip ist nur ein anderer Name für Peugeots Grip Control. Bild: press-inform / Opel

    IntelliGrip ist nur ein anderer Name für Peugeots Grip Control. Bild: press-inform / Opel

  • Der Opel Crossland Diesel braucht laut Normverbrauchsangabe im Schnitt 4,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Crossland Diesel braucht laut Normverbrauchsangabe im Schnitt 4,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer. Bild: press-inform / Opel

  • Auch ein Glas-Panoramadach ist zu haben. Bild: press-inform / Opel

    Auch ein Glas-Panoramadach ist zu haben. Bild: press-inform / Opel

  • Der Opel Grandland X wird im Peugeot-Stammwerk Sochaux gefertigt. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Grandland X wird im Peugeot-Stammwerk Sochaux gefertigt. Bild: press-inform / Opel

  • Der Opel Grandland X ist kommod abgestimmt. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Grandland X ist kommod abgestimmt. Bild: press-inform / Opel

  • Der Opel Grandland X bietet auch eine Lenkradheizung. Bild: press-inform / Opel

    Der Opel Grandland X bietet auch eine Lenkradheizung. Bild: press-inform / Opel

  • Allradantrieb gibt es bislang keinen. Bild: press-inform / Opel

    Allradantrieb gibt es bislang keinen. Bild: press-inform / Opel

  • Platz ist hinten genug. Bild: press-inform / Opel

    Platz ist hinten genug. Bild: press-inform / Opel

  • Die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 189 km/h. Bild: press-inform / Opel

    Die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 189 km/h. Bild: press-inform / Opel

  • Die Lenkradfernbedienung ist hilfreich. Bild: press-inform / Opel

    Die Lenkradfernbedienung ist hilfreich. Bild: press-inform / Opel

  • Die Ladekante des Opel Grandland X ist recht hoch. Bild: press-inform / Opel

    Die Ladekante des Opel Grandland X ist recht hoch. Bild: press-inform / Opel

  • Im Kühlergrill funkelt der Blitz. Bild: press-inform / Opel

    Im Kühlergrill funkelt der Blitz. Bild: press-inform / Opel

  • Beim Opel Grandland X gibt es auch Voll-LED-Scheinwerfer. Bild: press-inform / Opel

    Beim Opel Grandland X gibt es auch Voll-LED-Scheinwerfer. Bild: press-inform / Opel

  • Auch hinten gibt es einen USB-Anschluss. Bild: press-inform / Opel

    Auch hinten gibt es einen USB-Anschluss. Bild: press-inform / Opel