Peugeot-Logo

Peugeot will die Umsetzung der Pläne für neue Performance-Versionen von der Kundennachfrage abhängig machen. Bild: Peugeot

Die Franzosen von Peugeot erwägen laut Autocar die Produktion von Performance-Versionen der Crossover-Modelle 2008 und 3008. Damit würde man der Modellstrategie im restlichen Fahrzeugangebot folgen. Nach dieser sind für jedes Auto von Peugeot GT-Line-, GT- und GTi-Editionen geplant. Laut dem Hersteller sind die Anlagen für die Produktion des 2008 GTi und 3008 GTi bereits vorhanden. Man werde die Pläne allerdings nur umsetzen, wenn bei den Kunden auch Nachfrage nach solchen Modellen bestehe.

Erste Hinweise auf die Erfolgsaussichten der GTi-Modelle kann Peugeot aus den bereits angekündigten 2008 GT Line und 3008 GT Line ziehen. Die Fahrzeuge in der GT Line verfügen unter anderem über größere Felgen, sportliche Designelemente und mehr Funktionen im Innenraum. Peugeot ist allerdings nicht der erste Hersteller, der den Markt mit Performance-Crossovers aufmischen möchte. Bereits jetzt stellt Nissan eine Nismo-Version des Juke her. Und auch der Quashquai wird bald die Nismo-Behandlung durchlaufen.


Fotoshow Peugeot 3008: Vom Pummelchen zum modernen SUV

  • Der neue Peugeot 3008 kommt im Oktober auf dem Markt. Bild: press-inform / Peugeot

    Der neue Peugeot 3008 kommt im Oktober auf dem Markt. Bild: press-inform / Peugeot

  • Das Design ist sportlicher. Bild: press-inform / Peugeot

    Das Design ist sportlicher. Bild: press-inform / Peugeot

  • Das neue i-Cockpit bietet mehr Technologie als bisher. Bild: press-inform / Peugeot

    Das neue i-Cockpit bietet mehr Technologie als bisher. Bild: press-inform / Peugeot

  • Auch ein E-Tretroller ist beim 3008 an Bord. Bild: press-inform / Peugeot

    Auch ein E-Tretroller ist beim 3008 an Bord. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der neue Peugeot 3008 ist acht Zentimeter länger als der Vorgänger. Bild: press-inform / Peugeot

    Der neue Peugeot 3008 ist acht Zentimeter länger als der Vorgänger. Bild: press-inform / Peugeot

  • Das Fahrverhalten soll dynamischer als beim Vorgänger sein. Bild: press-inform / Peugeot

    Das Fahrverhalten soll dynamischer als beim Vorgänger sein. Bild: press-inform / Peugeot

  • Insgesamt acht Motoren-Getriebe-Varianten stehen beim Marktstart zur Verfügung. Bild: press-inform

    Insgesamt acht Motoren-Getriebe-Varianten stehen beim Marktstart zur Verfügung. Bild: press-inform / Peugeot

  • Aktuelle Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer. Bild: press-inform / Peugeot

    Aktuelle Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer. Bild: press-inform / Peugeot

  • Ein großes Panorama-Dach sorgt für Licht im Innenraum. Bild: press-inform / Peugeot

    Ein großes Panorama-Dach sorgt für Licht im Innenraum. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Kühlergrill hat feine Details. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Kühlergrill hat feine Details. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Preis für den Peugeot 3008 steht noch nicht fest. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Preis für den Peugeot 3008 steht noch nicht fest. Bild: press-inform / Peugeot

  • Vier Jahre dauerte die Entwicklungszeit. Bild: press-inform / Peugeot

    Vier Jahre dauerte die Entwicklungszeit. Bild: press-inform / Peugeot

  • Kippschalter verströmen Flugzeug-Atmosphäre. Bild: press-inform / Peugeot

    Kippschalter verströmen Flugzeug-Atmosphäre. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Peugeot 3008 soll einen sehr geringen Luftwiderstand haben. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Peugeot 3008 soll einen sehr geringen Luftwiderstand haben. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Automatikhebel ist modern. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Automatikhebel ist modern. Bild: press-inform / Peugeot

  • Eine bequeme Sitzposition für den Fahrer ist schnell gefunden. Bild: press-inform / Peugeot

    Eine bequeme Sitzposition für den Fahrer ist schnell gefunden. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Peugeot 3008 hat eine neue Heckleuchten-Grafik. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Peugeot 3008 hat eine neue Heckleuchten-Grafik. Bild: press-inform / Peugeot

  • Der Kofferraum hat eine Kapazität von 520 Litern bis 1.580 Litern. Bild: press-inform / Peugeot

    Der Kofferraum hat eine Kapazität von 520 Litern bis 1.580 Litern. Bild: press-inform / Peugeot

  • Die Zeiten der überfrachteten Lenkräder und Mittelkonsolen sind auch bei Peugeot vorbei. Bild:

    Die Zeiten der überfrachteten Lenkräder und Mittelkonsolen sind auch bei Peugeot vorbei. Bild: press-inform / Peugeot

  • Ein schnittiger Dachspoiler gehört dazu. Bild: press-inform / Peugeot

    Ein schnittiger Dachspoiler gehört dazu. Bild: press-inform / Peugeot