Toyota RAV4 EV

Toyota und Tesla entwickeln gemeinsam den Elektro-SUV. Nun liefert Tesla auch die notwendigen Teile. - Bild: Toyota

Der Elektrowagenhersteller erhalte dafür 100 Millionen US-Dollar teilte Tesla am Mittwoch mit. Geliefert würden an den japanischen Autokonzern Ladesysteme, Stromrichter, Motoren, Getriebe und Software.

Auf der Los Angeles Auto Show 2010 stellte Toyota sein gemeinsam mit Tesla entwickeltes Elektrofahrzeug vor. Der RAV4 EV Concept basiert auf dem Kompakt-SUV Toyota RAV4, der elektrische Antrieb kommt von Tesla. Nach Angaben von Toyota streben die beiden Partner eine Entwicklung des Fahrzeugs bis zur Marktreife an und planen, den RAV4 EV im Jahr 2012 in den USA einzuführen. Die Japaner sind seit dem Börsengang an Tesla beteiligt.

Offen bleibt, ob Tesla seine Pläne, spätestens 2014 einen eigenen Elektro-SUV zu bringen, weiter verfolgen wird.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke