Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Transporter unter Strom - Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. - Bild: Renault

Die Langversion des kompakten Stadtlieferwagens soll ab Ende 2011 zur Auslieferung kommen.

Das Modell erreicht eine Gesamtlänge von 4,60 Meter. In der zweisitzigen Variante stehen 4,6 Kubikmeter Laderaum zur Verfügung. Die maximale Laderaumlänge beträgt 2,90 Meter mit umgeklapptem Beifahrersitz. Mit einer Gesamthöhe von 1,82 Metern kann der City-Transporter problemlos in Parkhäuser einfahren. Darüber hinaus steht der Kangoo Rapid Maxi Z.E. als Version mit fünf Sitzplätzen zur Wahl.

Der Elektromotor des Kangoo Rapid Maxi Z.E. leistet 44 kW / 60 PS. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh ist unter dem Fahrzeugboden eingebaut. Der Transporter soll je nach Nutzungsbedingungen eine maximale Reichweite von bis zu 170 Kilometern erreichen.

Zu den Umweltvorteilen eines Null-Emissionen-Fahrzeugs ? das heißt frei von CO2- und Partikelemissionen – soll beim Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. ein völlig neues Fahrvergnügen kommen. Das maximale Drehmoment von 226 Nm steht vom Start weg zur Verfügung. Die volle Kraftentwicklung bereits im unteren Drehzahlbereich, die lineare Beschleunigung ohne Schaltvorgang und der leise Motor vermitteln ein dynamisches und entspanntes Fahrgefühl.

Zu einem Pauschalpreis von knapp 86 Euro pro Monat wird ein Lithium-Ionen Akku gemietet, der laut Herstellerangaben innerhalb von sechs bis acht Stunden aufgeladen sein soll. In Genf wird Renault das neue Modell vorstellen.