Porsche Cayenne

Vom Geländewagen Cayenne hat Porsche nach eigenen Angaben 77% mehr verkauft, als im Januar 2010. - Foto: Porsche

Mit 2.400 Cayenne, Panamera, 911er, Boxster und Cayman habe Porsche 34 Prozent mehr Wagen aus Zuffenhausen und Leipzig an die US-Kunden geliefert, als im Vorjahreszeitraum, wie der Konzern am 2. Februar in Stuttgart mitteilte.

Alleine vom Geländewagen Cayenne hat Porsche nach eigenen Angaben 77 Prozent mehr verkauft, als im Januar 2010. “Wir erfahren in den USA einen erfreulichen Aufwärtstrend mit zweistelligen Zuwachsraten der Marke Porsche, der stark durch den Cayenne und den Panamera getragen wird”, erklärte der Vertriebs- und Marketing-Vorstand Bernhard Maier. Dagegen sanken die Verkaufszahlen des 911er um 15 Prozent.

Dow Jones Newswires