Webasto Batteriemodul

Batteriemodul für Webasto Standard-Batteriesystem für Nutzfahrzeuge. Bild: Webasto

Wie Webasto mitteilt soll das Batteriemodul für den chinesischen Markt in das Webasto Standard-Batteriesystem für Nutzfahrzeuge integriert werden. Die Batteriemodule von Wanxiang A123 enthalten NCM-Batteriezellen. Webasto will seine Kompetenz im Thermomanagement und der Systemintegration nutzen. Eine Besonderheit des Standard-Batteriesystems ist laut Webasto dessen modulare Bauweise, wodurch sich der Produktentwicklungsprozess verkürze und sich auch kleine Stückzahlen kosteneffizient produzieren lassen. Zudem ermögliche die Bauweise eine flexible Anpassung an aktuelle technologische Entwicklungen und kundenspezifische Anforderungen, heißt es.

Webasto und Wanxiang A123 Vereinbarung
Fang Jianfei (Managing Director Webasto E-Solutions & Services) und Zhu Jiabing (Vertriebsleiter von Wanxiang A123) unterzeichnen Vereinbarung. Bild: Webasto

„Der Aufbau der Batteriefertigung in China ist für uns ein bedeutender Schritt in Richtung unseres Ziels, einer der führenden globalen Systempartner im Batteriegeschäft zu werden,” erklärt Freddy Geeraerds, als Mitglied des Vorstands der Webasto SE und verantwortlich für den asiatischen Markt. Webasto unterzeichnete bereits im März 2018 eine Vereinbarung mit Samsung SDI über die Entwicklung und Fertigung eines eigens für Webasto optimierten Batteriemoduls für den europäischen Markt. Webasto integriert dieses Modul in seine Batteriepacks des Standard-Batteriesystems für Nutzfahrzeuge.