Mit dem Advanced Urban Vehicle demonstriert ZF sein erweitertes Produkt- und Kompetenzspektrum und

Mit dem Advanced Urban Vehicle demonstriert ZF sein erweitertes Produkt- und Kompetenzspektrum und stellt mit dem Konzeptfahrzeug außerdem eine Gesamtlösung für den japanischen Automobilmarkt vor. Bild: ZF

An diesem Technologieträger will man einer aktuellen Mitteilung des Unternehmens zufolge deutlich machen, wie aus der Integration von ZF TRW künftig komplette Systeme mit hohem Kundennutzen hervorgehen können. Seine Aktivitäten in der Elektromobilität bündele der Technologiekonzern von Jahresbeginn 2016 an in Deutschland am Standort Schweinfurt in einer neuen Division E-Mobility, heißt es dazu.