Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

20. Apr. 2015 | 06:18 Uhr
Audi in China
Verlagerung der Kaufkraft

Audi: Kompaktwagensegment ist Wachstumstreiber in China

Audi will 2015 in China im oberen einstelligen Bereich wachsen. Die Kaufkraft verlagere sich aber in das Mittelklasse- und Kompaktwagensegment, das zu einem der Wachstumstreiber geworden sei .Weiterlesen...

20. Apr. 2015 | 06:11 Uhr
Volvo XC90 t6
Schweden auf Rekordjagd

Volvo-Absatz: Mehr als 500.000 Autos für 2015 anvisiert

Volvo will 2015 weltweit rekordverdächtig wachsen. Auf der Shanghai Autoshow zeigte sich der Chef der Geely-Tochter, Hakan Samuelsson, zuversichtlich, die Rekordzahl von fast einer halben Million Autos verkaufen zu können. Weiterlesen...

20. Apr. 2015 | 04:42 Uhr
Dieter Zetsche, Daimler, Detroit
Kontinuität an der Daimler-Spitze

Dieter Zetsche hängt drei Jahre als Daimler-Boss dran

Der Vertrag ist zwar noch nicht unterschrieben. Aber Dieter Zetsche macht über 2016 hinaus für drei weitere Jahre als Daimler-Chef weiter. Das deutete er in Shanghai mehr als nur an. Weiterlesen...

19. Apr. 2015 | 17:27 Uhr
GM China breit
US-Autobauer kündigt Investitionsoffensive in China an

Joint-Venture GM/SAIC: 15 Milliarden Euro für neue China-Modelle

Mit einer wuchtigen Investitionsoffensive will GM Boden in China gut machen und mit Joint-Venture-Partner SAIC umgerechnet 15 Milliarden Euro in neue Modelle stecken.Weiterlesen...

19. Apr. 2015 | 08:48 Uhr
Mini Logo Thumb
Probleme mit den Front-Airbags

BMW ruft 92.000 MINI in Nordamerika zurück

Weil durch einen fehlerhaften Sensor die Front-Airbags möglicherweise nicht korrekt ausgelöst werden, ruft BMW in Nordamerika knapp 92.000 ältere MINI-Modelle zurück. Weiterlesen...

19. Apr. 2015 | 08:17 Uhr
So wird man Martin Winterkorn auf der am Montag (19. April) beginnenden Autoshow nicht erleben. Der
VW-Machtkampf - Gerüchte um Piëch-Abgang zurück gewiesen

VW-Chef Winterkorn meldete sich mit Grippe in Shanghai ab

Den Machtkampf mit Ferdinand Piëch hat Martin Winterkorn überstanden, die Grippe nicht. Offiziell wegen eines grippalen Infekts hat der VW-Chef den Auftritt bei der Shanghai Autoshow abgesagt.Weiterlesen...

17. Apr. 2015 | 12:13 Uhr
Martin Winterkorn breit
Details zum VW-Machtkampf

VW-AR-Präsidium: Winterkorn "bestmöglicher" Vorstandschef

VW will Martin Winterkorns Vertrag verlängern. Das teilte der Konzern am Freitag in Wolfsburg mit und verwies auf eine Entscheidung des Aufsichtsrats-Präsidiums. Demnach sei Winterkorn der “bestmögliche” Vorstandschef. Weiterlesen...

17. Apr. 2015 | 11:56 Uhr
BMW China breit
Autobauer lenkt ein - Zielreduzierung für Q2

BMW senkt Absatzvorgaben für China-Händler um 15 Prozent

BMW hat im Streit mit seinen chinesischen Händlern eingelenkt und die Absatzziele für das zweite Quartal um 15 Prozent gesenkt. IHS Automotive wertet die schnelle Lösung als Zeichen, wie hart der Konkurrenzdruck in China inzwischen auch am Premiummarkt ist. Weiterlesen...

17. Apr. 2015 | 11:39 Uhr
Klaus Bräunig, VDA
Kurzinterview "Nachgefragt"

VDA-Geschäftsführer Bräunig: "China marschiert auf die 20 Millionen zu"

Trotz geringerer Wachstumsraten: Der Zuwachs auf dem weltgrößten Automarkt China bleibt in absoluten Zahlen gesehen enorm. Mit 1,1 Millionen mehr Pkw-Neuzulassungen kommt allein in diesem Jahr das Volumen des italienischen Pkw-Marktes hinzu, erklärt VDA-Geschäftsführer Klaus Bräunig im Interview.Weiterlesen...

17. Apr. 2015 | 09:58 Uhr
Winterkorn NAIAS breit
VW-Machtkampf

Neuer Vertrag: Winterkorn bleibt VW-Chef

Martin Winterkorn hat den hausinternen Machtkampf gewonnen. Er bleibt VW-Chef. Weiterlesen...