Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

07. Apr. 2015 | 13:12 Uhr
Philippe Klein, Nissan
Exklusiv-Interview

Nissan-Chefplaner Klein: "Hohe Skaleneffekte dank CMF"

Nissan setzt nun auch auf das allseits beliebte Baukasten-Prinzip. Fünf Basismodule ermöglichen die nötige Modellvielfalt und gleichzeitige Einsparpotenziale. Auch sonst geht es im Konzern darum, Kräfte zu bündeln, verrät Nissan CPO Philippe Klein.Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 12:10 Uhr
So friedlich geht es nicht immer zu in Boschs indischer Unternehmenswelt: Nach anhaltenden Arbeitskämpfen hat der Zulieferer die Arbeiter im Werk Jaipur ausgesperrt.
Arbeitskampf eskaliert

Bosch sperrt Arbeiter im indischen Werk Jaipur aus

Nachdem sich in Indien die Fronten im Arbeitskampf zusehends verhärtet haben, hat Automobilzulieferer Bosch die Arbeiter im Werk Jaipur ausgesperrt. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 11:17 Uhr
Produktion des Mercedes-Benz T-Modell in Bremen
Hoher Offizieller bestätigt Gespräche mit Daimler

Russland: Verhandlungen über Mercedes-Werk in fortgeschrittenem Stadium

Die Verhandlungen über den Bau eines Mercedes Pkw-Werkes in Russland befinden sich offenbar auf der Zielgeraden. Wie der Präsident der staatlichen russischen Investmentagentur, Yury Spiridonov, sagte, gehe es nur noch um die Wahl des Standortes. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 09:04 Uhr
Hyundai, China, Cangzhou
Produktionskapazität bis zu 300.000 Einheiten jährlich

Hyundai baut viertes Werk in China

Hyundai Motor hat mit dem Bau eines weiteren Werks in China begonnen. Die Fabrik in Cangzhou in der nordchinesischen Provinz Hebei hat eine Fläche von 1.92 Millionen Quadratmeter und soll ab 2016 jährlich 200.000 Einheiten produzieren. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 09:00 Uhr
BMW i3 breit
Elektro-Auto der Münchner punktet in ländlichen Regionen

BMW will i3-Absatz in USA auf 12.000 Einheiten steigern

Konzipiert ist der BMW i3 für die “urbane Mobilität”. In den USA erlebt das Elektro-Auto einen Nachfrageboom in ländlichen Regionen. Wie BMW-Nordamerikachef Ludwig Willisch sagte, strebe man einen jährlichen Absatz von 12.000 Einheiten an. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 08:03 Uhr
Russland, Automarkt
Angesichts der Wirtschaftskrise muss Umwelt warten

Russische OEM drängen auf Verschiebung von Euro V

Angesichts der schweren Krise drängen russische Autohersteller auf eine spätere Einführung von Euro V. Ursprünglich sollte der schärfere Umweltstandard ab Januar 2016 in Russland gelten. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 07:15 Uhr
GM
GM-Entschädigungsfonds legt neuen Bericht vor

GM-Zündschloss Skandal: Nun sind es 80 Todesopfer

Der US-Autobauer General Motors wird Angehörige von mindestens 80 Opfern entschädigen, die durch defekte Zündschlösser ums Leben gekommen sind. Weiterlesen...

06. Apr. 2015 | 18:03 Uhr
VW Passat USA
US-Verkehrsaufsicht leitet Untersuchung ein

Elektronik-Probleme: VW steht vor Passat-Rückruf in den USA

VW muss aufgrund von Elektronik-Problemen in den USA vermutlich rund 30.000 Passat zurück rufen. Derzeit läuft noch eine entsprechende Untersuchung der NHTSA.Weiterlesen...

06. Apr. 2015 | 07:01 Uhr
Jeep musste bereits über eine Million ältere Grand Cherokee wegen der problematischen Lage des Tanks zurückrufen. Nun wurde Muttermarke Chrysler zu einer hohen Strafe verurteilt, weil ein Kind bei einem Unfall gestorben war, der mit dem technischen Problem in Zusammenhang steht.
Nicht ausreichend vor Gefahren gewarnt

Chrysler muss nach Unfalltod eines Kindes 150 Millionen Dollar zahlen

Eine Jury im US-Bundesstaat Georgia hat den Autohersteller Chrysler für den Unfalltod eines 4-jährigen Kindes zur Entschädigungszahlung von 150 Millionen US-Dollar verurteilt. Weiterlesen...

05. Apr. 2015 | 11:55 Uhr
Elon Musk, Tesla
Tesla steigert in Q1 Fahrzeugabsatz um 55 Prozent auf 10.030 Einheiten

"Alle Arten von Unsinn": Tesla verweigert auch künftig monatliche Absatzzahlen

Erstmals hat Tesla im Zusammenhang mit den Finanzzahlen zum 1. Quartal auch Absatzzahlen gennant. Demnach verkaufte dre E-Auto-Hersteller 10.030 Fahrzeuge – 55 Prozent mehr als in Q1 des Vorjahres.Weiterlesen...