Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

10. Mär. 2015 | 15:20 Uhr
Moskau, Russland, Pkw, Automarkt, Winter
Einzig Mercedes, BMW und Lexus halten sich schadlos

Russland: Absatzabsturz um 37,9 Prozent - Talsohle noch nicht erreicht

Wer dachte es könnte nicht schlimmer kommen auf Russlands Automarkt, hat sich gewaltig getäuscht. Im Februar gingen die Verkaufszahlen um 37,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Am schlimmsten traf es Opel. Die Rüsselsheimer müssen einen Absatzeinbruch von 86 Prozent hinnehmen. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 13:50 Uhr
Arndt Kirchhoff
Exklusiv-Interview

VDA-Vize Kirchhoff: "...ohne uns könnt ihr keine Autos bauen..."

In einem Kunden-Lieferanten-Verhältnis steckt auch immer eine Menge Anspannung, sagt Arndt Kirchhoff, Sprecher der Zulieferer im VDA. Daher machte er sich auf und besuchte die Einkaufschefs. Ein bisschen Muskelschau bei den Herstellern?Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 13:33 Uhr
Der chinesische Automarkt, eigentlich ein Absatzmotor, stottert gerade.
Absatzwachstum kühlt sich ab

Wirtschaftsflaute bremst chinesischen Automarkt

Der chinesische Wirtschaftsabschwung erfasst jetzt auch den Automarkt. In den ersten beiden Monaten des Jahres kühlte sich das Wachstum bei Autoverkäufen deutlich ab. Im Januar und Februar wurden im Reich der Mitte rund 3,4 Millionen Autos abgesetzt. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 12:33 Uhr
VW Golf R
Selbst China-Geschäft schwächelt

Stotterstart: VW-Absatz kommt auch im Februar nicht in Schwung

Bei der Jagd nach dem Konkurrenten Toyota kommt Volkswagens Hausmarke VW Pkw 2015 nicht richtig aus den Startlöchern. Nach rückläufigen Verkaufszahlen im Januar konnte der Hersteller von Golf und Passat auch im Februar nicht die Vorjahreswerte übertreffen. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 12:19 Uhr
Audi Prologue
Investitionen in autonomes und umweltfreundliches Fahren

Audi demonstriert Rückkehr zum "Vorsprung durch Technik"

Audi kündigte bei seiner Bilanz-Pressekonferenz an, die Produktpalette von derzeit 52 auf 60 Modelle im Jahre 2020 auszuweiten. Aus diesem Grund investieren die Ingolstädter bis 2019 mehr als 24 Milliarden Euro in die Entwicklung und in das weltweite Produktionsnetzwerk. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 12:09 Uhr
Mit sofortiger Wirkung ist Peter Grendel Mitglied des Vorstands des Bremer SAP-Dienstleisters abat.
SAP-Dienstleister abat erweitert Führung

Peter Grendel neues Vorstandsmitglied bei abat

Peter Grendel ist mit sofortiger Wirkung Mitglied des Vorstands des Bremer SAP-Dienstleisters abat. Gemeinsam mit sieben Vorstandskollegen leitet er die Geschäfte des internationalen IT-Spezialisten.Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 09:32 Uhr
Audi Q7
Auslieferungsrekord beflügelt Umsatz und Gewinn

Audi: Umsatz auf 53 Milliarden Euro gesteigert - Investitionen angekündigt

Mit einem Auslieferungsrekord von mehr als 1,74 Millionen Autos hat Audi seinen Umsatz 2014 erstmals auf mehr als 53 Milliarden Euro gesteigert. Das operative Ergebnis erreichte dabei 5,15 Milliarden Euro. Der Autobauer kündigte nun Investitionen in den Ausbau des Produktportfolios und in neue Technologien an. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 09:00 Uhr
Stefan Sommer breit
EBIT-Gewinn klettert auf 1,1 Milliarden Euro

ZF: Starke Bilanz im letzten Jahr ohne TRW

ZF Friedrichhafen hat im letzten Jahr vor der Übernahme von TRW Automotive eine starke Bilanz vorgelegt: Mit 18,4 Milliarden Euro Umsatz erreichte der Zulieferer einen neuen Rekordwert. Noch besser: der EBIT-Gewinn kletterte um 36 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 08:41 Uhr
BMW X5
1er und 2er Gran Tourer sollen Verkaufszahlen weiter pushen

BMW: Rekordabsatz im Februar

Die BMW Group hat im Februar mit 151.952 Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce eine neue Absatz-Bestmarke in diesem Monat erzielt. Seit Jahresbeginn stiegen damit die Auslieferungen im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des Vorjahres um 7,3 Prozent auf den neuen Höchstwert von 294.112 Autos. Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 08:07 Uhr
Skoda Superb
Starke Zuwächse dank dem neuen Fabia

Skoda setzt Absatz-Wachstum im Februar fort

Im Februar stiegen die weltweiten Auslieferungen von Skoda um 8,3 Prozent auf 76.000 Fahrzeuge. Damit verkaufte der tschechische Autohersteller so viele Fahrzeuge wie nie zuvor in einem Februar. Weiterlesen...