Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

25. Feb. 2015 | 05:10 Uhr
Es wird immer trüber in der russischen Autoindustrie. Im Januar brachen die Pkw-Produktionszahlen
Horrorzahlen aus Russlands Autoindustrie zum Jahresauftakt

Pkw-Produktion in Russland bricht um 25,7 Prozent ein

Die Pkw-Produktion in Russland ist zum Jahresauftakt schwer eingebrochen und um 25,7 Prozent abgerutscht. Das geht aus Zahlen hervor, die offizielle Stellen jetzt vorgelegt haben. IHS Automotive rechnet angesichts der wirtschaftlichen und politischen Krise nur noch mit 1,39 Millionen produzierten Autos in diesem Jahr. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 13:57 Uhr
Martin Winterkorn, Volkswagen
Konzernchef Winterkorn kündigt Ausweitung der Baukastenstrategie an

VW will bis 2018 sieben Millionen Autos auf MQB-Plattform bauen

Mehr gleiche Bauteile – weniger Kosten: VW setzt in der Produktion künftig noch stärker auf sein markenübergreifendes Baukastensystem und will 2018 mehr als dreimal so viele Neuwagen wie zuletzt mit identischen Komponenten ausstatten. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 13:15 Uhr
Der Renault Kadjar ist eines der wichtigsten in Genf zu sehenden Modelle aus dem wachsenden Bereich
Marktexperten sehen hohe Wachstumsdynamik bei B- und C-Segment-SUV

Autosalon Genf: große Bühne für kleine SUV- und Crossover-Modelle

Die Menge der kommende Woche auf dem Autosalon Genf (5.-15. März) zu sehenden neuen SUV und Crossovermodelle unterstreicht den gravierenden Wandel, den die Autoindustrie in der Modellpolitik derzeit durchläuft. Klassische Designformen werden zunehmend ins Abseits gedrängt. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 10:15 Uhr
Mit der Kleinwagenstudie Sway zeigt Nissan in Genf, wohin sich die Marke bei den Kleinwagen
Japaner stellen in Genf Kleinwagenstudie Sway vor

Nissan will Micra Richtung Crossover trimmen

Nissan enthüllt in Genf die Kleinwagenstudie Sway. Das Konzept-Car gibt einen Vorgeschmack darauf, wie die Japaner den Kleinwagen-Klassiker Micra Richtung Crossover-Fahrzeuge neu definieren wollen. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 09:02 Uhr
Mahle Logo
Verkauf der Thermal-Sparte von Delphi

Delphi: Klimatechnik-Geschäft geht für 727 Mio. US-$ an Mahle

Wie die Delphi Automotive PLC heute bekanntgab, hat sie eine bindende Vereinbarung getroffen, ihr Klimatechnik-Geschäft für einen Betrag von ca. 727 Mio. US-$ in bar (abhängig von noch ausstehenden Abschlussvereinbarungen) an die Mahle GmbH zu veräußern. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 08:49 Uhr
Moskau, Russland, Pkw, Automarkt, Winter
Spekulationen um Fahrzeughersteller

Braucht russische GAZ-Gruppe staatliche Finanzstütze?

Nachdem die GAZ-Gruppe in die Liste der systemrelavanten Unternehmen in Russland aufgenommen wurde, gibt es Spekulationen, Russlands größter Nutzfahrzeughersteller habe um staatliche Hilfe nachgesucht. Konkret soll es um umgerechnet 400 Millionen US-Dollar gehen. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 08:00 Uhr
Die gewerkschaftlich organisierten Metaller bekommen ab April 3,4 Prozent mehr Lohn.
Nach Verhandlungs-Marathon

Einigung bei Metall-Tarifverhandlungen: 3,4 Prozent mehr Geld

Einigung zwischen Arbeitgebern und IG Metall: Die 3,7 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie bekommen vom 1. April 2015 an 3,4 Prozent mehr Geld. In dem Pilotabschluss ist zudem eine Einmalzahlung von 150 Euro im März vorgesehen. Weiterlesen...

24. Feb. 2015 | 05:35 Uhr
Der China-Hersteller Chery (im Bild das Modell Tiggo, das auch in der Ukraine verkauft wird) leidet
Scharfer Abwärtstrend

Autoabsatz chinesischer Marken in Russland kollabiert

Der Fahrzeugabsatz chinesischer Automarken ist im Januar in Russland förmlich kollabiert. Die 11 am Markt aktiven China-Marken mit Lifan, Geely, Great Wall und Chery vorneweg, verkauften zusammen gerade noch 1.934 Autos.Weiterlesen...

23. Feb. 2015 | 16:17 Uhr
Hauptsitz von ZF in Friedrichshafen
Prüfung dauert länger als erwartet

EU: Entscheidung über TRW-Übernahme durch ZF verzögert sich

Die kartellrechtliche Prüfung der Übernahme von TRW Automotive durch ZF verzögert sich um einige Wochen. Laut einem Bericht von Reuters werde die Entscheidung nun am 12. März verkündet. Ursprünglich genanntes Datum war der 25. Februar.Weiterlesen...

23. Feb. 2015 | 14:31 Uhr
Unter der Regie von Magna Steyer werden in Zettling bald keine batteriezellen mehr produziert. Der
Zwei Werke in Österreich und USA betroffen

Magna verkauft Batteriezellen-Geschäft an Samsung SDI

Der Zulieferer Magna verkauft sein Batteriezellengeschäft an Samsung SDI. Die bislang unter der Flagge von Magna-Steyr geführten Werke in Österreich und den USA werden von den Koreanern übernommen.Weiterlesen...