Toyota Hilux

Aktuell scheint Toyota, in Sachen Absatz und Gewinn unaufhaltsam zu sein. (Bild: Marcel Sommer)

Wie der japanische Branchenprimus in Tokio bekanntgab, erhöhte sich der Betriebsgewinn zwischen April und Dezember 2015 um 9 Prozent auf 2,3 Billionen Yen (17,6 Mrd Euro). Unter dem Strich verdiente der Konzern 1,89 Billionen Yen (14,4 Mrd Euro) – ein Plus von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Das Unternehmen, zu dem auch der Kleinwagen-Spezialist Daihatsu und der Nutzfahrzeug-Hersteller Hino gehören, hob seine Prognose für das noch bis zum 31. März laufende Geschäftsjahr an. Toyota rechnet nun mit einem Nettogewinn von 2,27 statt 2,25 Billionen Yen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Toyota Automobilhersteller

gp / Quelle: dpa-AFX

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa