Valeo Sightstream

“Valeo baut mit dieser Akquisition seine Angebotspalette im Bereich der Konnektivität aus”, teilte der Käufer am Montag in Paris mit. (Bild: Valeo)

Das Unternehmen mit Stammsitz im hessischen Friedrichsdorf ist für die Franzosen vor allem wegen seiner Expertise bei der Integration von mobilen Endgeräten für die Internet-Nutzung ins Fahrzeug interessant.

“Valeo baut mit dieser Akquisition seine Angebotspalette im Bereich der Konnektivität aus”, teilte der Käufer am Montag in Paris mit. Ein Preis wurde nicht genannt, die Kartellbehörden müssen dem Geschäft noch zustimmen. Peiker hat rund 1000 Mitarbeiter weltweit, davon 700 in Deutschland, und macht pro Jahr derzeit etwa 310 Millionen Euro Umsatz.

Alle Beiträge zum Stichwort Valeo

dpa

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa