China Verbrennerverbot

In chinesischen Metropolen könnten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren schon bald reglementiert werden. (Bild: Volkswagen)

Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf ein Dokument des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) berichtet, untersuchen die chinesischen Behörden dafür Faktoren wie Marktnachfrage und Emissionswerte, bevor sie eine Entscheidung über die Prüfung von Sperrzonen für solche Fahrzeuge treffen. Die Umweltverschmutzung und Verkehrsstaus in chinesischen Metropolen wie Peking, Guangzhou oder Shanghai haben sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Im Dezember 2015 veröffentlichten die Behörden in Peking eine erste rote Warnmeldung zur Verschmutzung. Die höchste Alarmstufe in einem vierstufigen Warnsystem sorgt für geschlossene Schulen und eine Ausgangssperre für Anwohner.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?