Ford

Ford will seine Massenbaureihe der F-Serie in den nächsten Jahren elektrifizieren. (Bild: Ford)

Wie Automotive News berichtet, sagte Farley, dass Ford „in erschwinglichere Versionen unseres Lkw-Geschäfts investiere.“

So könnten die Kunden neue Modelle unterhalb der Klassen erwarten, auf denen man heute antritt. Für die neuen Produkte wurden in dem Bericht jedoch keine Zeitrahmen oder spezifischen globalen Märkte angegeben.

Darüber hinaus erklärte der Ford-Chef, dass die Pläne zur Elektrifizierung der F-Serie sowohl Hybrid- als auch batterieelektrische Versionen umfassen werden. „Wenn es darum geht, die besten Pick Ups der Welt zu bauen, ruhen wir uns niemals aus“, hatte Bill Ford bereits im Herbst 2018 in Aussicht gestellt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?