Great Wall M4

Great Wall will in Zhejiang eine neue Fahrzeugfabrik für 100.000 Auto pro Jahr bauen. Die Hälfte der neuen Modelle werden NEVs sein. (Bild: Great Wall)

Laut einer Erklärung der örtlichen Industriebehörde wird das Werk in der Wirtschaftszone Pinghu / Provinz Zhejiang eine Gesamtkapazität von 100.000 Einheiten pro Jahr haben, von denen die Hälfte elektrifizierte Fahrzeuge sein sollen. Great Wall will in dem neuen Werk insbesondere Sport Utility Vehicles und Pick Ups produzieren. Aktuell verfügt Great Motor über fünf Produktionsstätten in Baoding, Tianjin und Xushui. Das Chongqing-Werk des Autoherstellers befindet sich derzeit im Bau und die Produktion soll im kommenden Jahr beginnen. Laut der Produktionsprognose von IHS Markit wird das Gesamtvolumen der sechs Werke im Jahre 2020 über 1,14 Millionen Einheiten erreichen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?