Hyundai Genesis G90

Der G90 wird das absolute Spitzenmodell der Hyundai-Tochter Genesis sein. (Bild: Hyundai)

Bereits in diesem Dezember soll der Verkauf der Luxus-Limousine in Südkorea starten. Unter der Haube haben die Kunden die Wahl zwischen einem 3,3 und 3,8 Liter großen V6-Benziner sowie einem 5 Liter großem V8.

Neben dem G90 umfasst die Genesis-Produktpalette aktuell nur noch die G80. Bei dieser Limousine im Format einer Mercedes E-Klasse handelt es sich im Gegensatz zum G90 um kein originär für die Marke Genesis entwickeltes Auto. Der Wagen wurde in Deutschland bislang noch unter dem Label der Muttergesellschaft als Hyundai Genesis verkauft.

Ab 2017 soll dann eine dritte Limousine, die auf der neuen Heckantriebsplattform basiert, das Genesis-Portfolio erweitern. Unter dem Namen G70 soll der Wagen unter anderem gegen Audi A4 und BMW 3er antreten. Darüber hinaus sind bis 2020 drei weitere neue Modelle – darunter ein Coupé und ein SUV.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Hyundai Genesis

Gabriel Pankow

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?