Gehaltsumfrage, Ingenieure

Ingeniuere rangieren weiterhin unter den bestbezahlten Berufsgruppen in Deutschland. Dabei sind die regionalen Unterschiede aber erheblich. Quelle: Stepstone

Das Durchschnittsgehalt von Fach- und Führungskräften in Deutschland bleibt im Vergleich zum Vorjahr unverändert - bei rund 52.000 Euro brutto. Branchen mit hohen Gehältern zahlten hingegen noch einmal deutlich mehr als zuvor.

Am stärksten sind die Gehälter für Fachkräfte in den Bereichen Medizintechnik, Chemie sowie bei Banken und Pharmaunternehmen gestiegen (rund 3 Prozent). Das zeigt der StepStone Gehaltsreport 2016.

Ingenieure verdienen demnach im Schnitt 61.000 Euro im Jahr und sind damit die am drittbesten bezahlte Berufsgruppe Deutschlands.

Den kompletten Artikel mit vielen Info-Grafiken lesen Sie bei www.produktion.de.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?