BMW i3

Der BMW i3 - Verkaufsstart 2013 - war seiner Zeit voraus. (Bild: BMW)

"Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota der Financial Times. Wann genau der i3 eingestellt wird, ließ er allerdings offen. BMW wolle das Auto in seiner gegenwärtigen Form noch einige Jahre weiter produzieren und verkaufen. 

Man werde aber auch nach dem möglichen Ende des i3 ein rein elektrisches Auto im Kompaktsegment anbieten, sagte ein Unternehmenssprecher dem Spiegel.

Der BMW i3 ist das erste Großserienfahrzeug eines deutschen Automobilherstellers, das konsequent für reinen Elektroantrieb in Städten und urbanem Umfeld entwickelt wurde. Unter dem heutigen VW-Chef Herbert Diess und Christian Senger, der 2016 von BMW zu Volkswagen wechstelte und die Leitung der Baureihe e-Mobility übernahm, entstand der bayerische Stromer seinerzeit. Bei seinem Erscheinen wollte BMW ein Zeichen setzen, die Elektromobilität ernst zu nehmen. 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?