Mercedes-Benz C-Klasse 350e Hybrid

Die C-Klasse 350e Hybrid soll demnächst bei den Händlern in Malaysia stehen und den C300 ersetzen.

Mercedes-Benz hat kurz vor Marktstart die neue Hybrid-C-Klasse für den malaysischen Markt vorgestellt. Der C350e soll bereits in sechs Wochen bei den Händlern stehen und den C300 ersetzen. Wie Edge Financial Daily berichtet, soll das Auto im Mercedes-Werk in Pekan vom Band laufen. Angetrieben wird der C350e von einem 2-Liter Benziner, gepaart mit einem elektrischen Motor. Dadurch kommt der Hybrid auf eine kombinierte Leistung von 280 PS. Im rein elektrischen Modus hat die Limousine laut Hersteller eine Reichweite von 31 Kilometern.

Die lokale Montage des C350e ist ein weiterer Schritt im Expansionsplan von Mercedes. Seit Anfang des Jahres hat der Hersteller 7 neue Fahrzeuge in den malaysischen Markt eingeführt. Dadurch konnten die Stuttgarter ihren Absatz in der ersten Hälfte des Jahres um 17 Prozent auf 6.000 Einheiten steigern. Für das gesamte Jahr erwartet IHS Automotive bei Mercedes einen Absatz von 11.500 Fahrzeugen. Dies würde eine Steigerung von 6,6 Prozent darstellen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?