Opel_Produktion_Gliwice

Der neue Astra beschert dem Opel-Werk in Gliwice einen deutlichen Prdouktionszuwachs. (Bild: Opel)

Die jetzt in Polen bekannt gegebene Zahl von 109.000 in den ersten sechs Monaten produzierten Autos bedeutet ein Plus von rund acht Prozent.

Der Großteil des Zuwachses dürfte auf das Konto des neuen Astra gehen. Der Hoffnungsträger der Rüsselsheimer, der außer in Polen noch in Ellesmere Port / Großbritannien, vom Band geht, ist neben dem in geringen Stückzahlen gebauten Cascada das einzige in Gliwice produzierte Modell. Vom Band gehen dort der Fünftürer, die Stufenheck-Variante sowie GTC und GTC OPC.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?