Opel Astra Rot

Der Opel Astra erfreut sich keiner großen Beliebtheit. Mittlerweile wird im polnischen Werk Gliwice nur noch im Zwei-Schicht-Betrieb gearbeitet. (Bild: Opel)

Nach Informationen der Esmerk Eastern European News werden hierbei rund 170 Mitarbeiter ihren Job aufgeben. Die ersten beiden Phasen des Anfang dieses Jahres von PSA umgesetzten Programms führten dazu, dass mehr als 460 Arbeitnehmer entlassen wurden. Bis Ende 2018 sollen zudem rund 200 Mitarbeiter von der Fabrik in Gliwice in das Werk Tychy umziehen, wo die Motorenproduktion beginnen soll. Mit diesen Schritten will der Opel seine bestehenden europäischen Produktionskapazitäten nach der Übernahme durch PSA entsprechend anpassen. Aktuell sind bei Opel Manufacturing Poland über 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, wovon die meisten in der Gliwicer Automobilfabrik den Astra bauen. Seit Februar 2018 arbeitet die Gliwicer Fabrik in zwei Schichten statt zuvor im Drei-Schicht-Betrieb.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?