Ford_Management_Design_Piaskowski

Übernimmt als globaler Designchef für Ford-Pkw und SUV: Joel Piaskowski. (Bild: Ford)

Über die neue Rolle Piaskowskis berichtet Automotive News und beruft sich aus Unternehmenskreise. Piaskowski hatte 2014 die Verantwortung für das Design von Ford Europa übernommen, hatte dort damals für den in den Ruhestand wechselnden Martin Smith übernommen. Vor seinem Wechsel zu Ford im Jahr 2010 war der 48-Jähriger für General Motors und Hyundai tätig. Der Posten eines Verantwortlichen für das globale Design PKW und SUV wurde neu geschaffen. 

Bei Ford verantwortete Piaskowski unter anderem das Design der wichtigen Modelle Mustang, F-150 und des aktuellen Mondeo.

Zum neuen Design-Chef von Ford Europa wurde ArnoLeenarts berufen, der bislang für das Interior-Design des Autobauers verantwortlich zeichnete. Der Niederländer war 2012 von Peugeot gekommen.

 

Ford Fiesta Generation 8: ausgereift

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?