Pininfarina

Auch der neu erschaffene Autohersteller Automobili Pininfarina arbeitet eng mit dem Designstudio zusammen. (Bild: Pininfarina)

Wie die Automotive News China unter Berufung auf CEO Silvio Pietro Angori berichtet, will Pininfarina sein derzeitiges Team von 50 Mitarbeitern in China auf 80 Personen ausbauen. Die italienische Designerschmiede hat in der Vergangenheit bereits mit mehreren chinesischen Automobilherstellern wie Chery Auto, Changan Auto, GAC Motor und JAC Motors sowie Start-ups für Elektrofahrzeuge wie der Hybrid Kinetic Group zusammengearbeitet, um deren Modelle zu entwerfen.

Die steigende Zahl von Startups, die in die Automobilindustrie eintreten, hat die Expansion von Pininfarina angeheizt. Zu den jüngsten Projekten des Unternehmens in China gehört ein Konzeptfahrzeug, das von Grove Hydrogen Automotive Company eingeführt wurde, ein Startup für Brennstoffzellenfahrzeuge.

Angori sagte im letzten Jahr in einem Interview mit IHS Markit, dass China bereits rund 25 Prozent des Konzernumsatzes ausmache.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?