Tesla  Modell X

Tesla bietet die Modelle S und X künftig nur noch mit höherer Batteriekapazität an. Das Modell X (im Bild) steigt dadurch um 15.000 Dollar auf knapp 100.000 Dollar. (Bild: Tesla)

Ab kommenden Montag (14. Januar) würden nur noch die teureren Fahrzeuge mit 100 kWh verkauft.

Für die Käufer bringt die größere Batterie zwar mehr Reichweite, das billigste S-Modell wird aber um 20.000 US-Dollar teurer und erreicht damit fast die 100.000-Dollar-Marke. Der Preis des X-Modells steigt um 15.000 Dollar auf ebenfalls knapp 100.000 Dollar.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dow Jones Newswires