Traktionsbatterie aus dem Toyota Prius

Traktionsbatterie aus dem Toyota Prius: Um das Jahr 2025 will der Hersteller nach eigenem Bekunden jedes Auto als Elektromodell anbieten können. (Bild: Toyota)

Die Ankündigung folgte einer Aussage des Toyota-Präsidenten Akio Toyoda in der letzten Woche, dass das Unternehmen jährlich 5,5 Millionen Elektrofahrzeuge einschließlich der Hybridmodelle bis 2030 verkaufen wolle.

Zudem gab der Vizepräsident Shigeki Terashi bekannt, dass Toyota bis 2030 rund 1,5 Billionen Yen (umgerechnet 11,3 Milliarden Euro) in die Forschung und Entwicklung von Elektrofahrzeugen stecken wird. Dabei soll die Hälfte der Investitionssumme für die Batterieentwicklung aufgewendet werden.

Um das Jahr 2025 werde jedes Modell von Toyota und der Lexus-Reihe weltweit ein Elektromodell sein oder eine Option für einen Elektroantrieb haben, so das Unternehmen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dow Jones Newswires