Volvo Logo

Volvo verstärkt sein Geschäft auf dem größten Nutzfahrzeugmarkt der Welt. (Bild: Volvo)

Zwei Jahre nach der Unterzeichnung der Verträge hätten nun alle zuständigen Behörden das Geschäft genehmigt, teilte Volvo am Montag mit. Der Kaufpreis betrage 5,6 Milliarden schwedische Kronen (587 Mio Euro). “Diese strategische Allianz ist ein echter Meilenstein und verändert massiv die Möglichkeiten der Volvo-Gruppe auf dem chinesischen Lkw-Markt, der der größte der Welt ist”, sagte Volvo-Chef Olof Persson. Die Gruppe werde einer der größten Hersteller von mittelgroßen und Schwerlast-LKW.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Volvo China Lkw

dpa-AFX/ks

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa