Audi-CEO Markus Duesmann

Seit April ist der ehemalige BMW-Manager Vorstandsvorsitzender beim Ingolstädter Autobauer. Nun übernimmt er zusätzlich das Entwicklungsressort. Bild: Audi

| von Roswitha Maier

Knapp drei Monate nach seinem Antritt als Vorstandsvorsitzender hat ihn der Aufsichtsrat am Donnerstag zusätzlich mit der Leitung der Technischen Entwicklung betraut, wie Audi mitteilte. Duesmann wird das Entwicklungsressort der Premiummarke neu ausrichten und dabei einen besonderen Fokus auf Prozessqualität legen.

Dabei unterstützen ihn ein Chief Operating Officer, der das Tagesgeschäft der Entwickler koordiniert, und ein Chief Transition Architect, der die Neuausrichtung der Entwicklung bei Audi organisiert. Hans-Joachim Rothenpieler scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.