Andreas Wendt, BMW Dingolfing

Andreas Wendt übernimmt ab Februar 2017 die Werkleitung bei BMW Dingolfing. Bild: BMW

Zum 1. Februar 2017 übernimmt Andreas Wendt die Leitung des BMW-Werks Dingolfing. Der 58jährige Wendt leitet derzeit das Werk in Regensburg und ist seit 14 Jahren im Unternehmen. Der derzeitige Dingolfinger Werkleiter Josef Kerscher wird Ende Januar nach 37 Jahren im Dienst der BMW Group in den Ruhestand treten.

Manfred Erlacher, BMW
Manfred Erlacher ist ab Februar 2017 Werkleiter bei BMW in Regensburg. Bild: BMW

Nachfolger von Andreas Wendt wird Manfred Erlacher, der zum 1. Februar 2017 die Leitung des BMW-Werkes Regensburg übernehmen wird. Erlacher (61) leitet derzeit das Werk in Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina und ist seit 32 Jahren bei BMW.

Anton Heiss, BMW
Anton Heiss übernimmt ab Dezember 2016 die Bereichsleitung Unternehmensqualität bei BMW. Bild: BMW

Die Leitung des BMW-Werkes im US-amerikanischen Spartanburg wird zum 1. Dezember 2016 Knudt Flor übernehmen. Der 57jährige ist derzeit Leiter des Bereichs Unternehmensqualität in der Konzernzentrale. Sein Nachfolger wird ab 1. Dezember 2016  Anton Heiss.

Der 59jährige Heiss leitete bis September 2016 das Joint Venture BMW Brilliance Automotive, in dem BMW zusammen mit dem chinesischen Partner Brilliance China Auto Holding Fahrzeuge in China produziert und vertreibt.