Saad Chehab

Saad Chehab wird neuer Chef-Marketer bei Maserati. - Bild: Chrysler

Der 46-jährige Chehab, früherer Marketing-Mann bei Ford, war einer der Gründer von Fiat-Chryslers “Imported from Detroit”-Kampagne. Der Wechsel zu Maserati zeigt, welche wachsende Bedeutung die italienische Luxusmarke in Sergio Marchionnes globaler Strategie hat.

IHS-Analystin Stephanie Brinley dazu: “Chehab nimmt zwar eine globalere Rolle ein, muss aber dafür auch seinen Vorstandssitz aufgeben.” Fiat-Chef Marchionne setzt viel Vertrauen in seinen neuen Marketer bei Maserati. Das zeigt allein schon sein schneller Aufstieg. In seiner neuen Funktion wird Chehab in der Chrysler-Zentrale in Detroit arbeiten.

Alle Beiträge zu den Stichworten Maserati Chrysler Fiat

The Detroit News/Felicitas Heimann