Der bisherige Daimler-Aufsichtsratschef Manfred Bischoff (links) und der neue Vorsitzende Bernd Pischetsrieder.

Bernd Pischetsrieder (rechts) folgt im Aufsichtsrat der Daimler AG als Vorsitzender auf Manfred Bischoff. Bild: Daimler

Die Wahl von Bernd Pischetsrieder erfolgte auf der konstituierenden Sitzung - im Anschluss an die virtuelle ordentliche Hauptversammlung 2020. Der ehemalige BMW- und VW-Chef übernimmt das Amt von Manfred Bischoff, der das Kontrollgremium nach 14 Jahren an der Spitze auf eigenen Wunsch verlässt.

Neu in den Aufsichtsrat wurden von den Aktionären Elizabeth Centoni, Chief Strategy Officer and General Manager of Applications bei Cisco Systems, Ben van Beurden, CEO Royal Dutch Shell, sowie Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE, gewählt. Sie folgen auf Petraea Heynicke und Jürgen Hambrecht, die neben Manfred Bischoff ebenfalls aus dem Kontrollgremium ausscheiden. Die Amtszeit der neu gewählten Mitglieder beginnt mit Beendigung der Hauptversammlung 2021 und endet mit der Aktionärsversammlung im Jahr 2025.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?