Bodo Uebber breit

Der 54-jährige studierte Wirtschaftsingenieur Bodo Uebber bleibt auch für die kommenden fünf Jahre CFO bei Daimler.- Bild: Daimler

Uebber ist im Daimler-Vorstand verantwortlich für Finanzen und Controlling, das Geschäftsfeld Daimler Financial Services sowie für Mergers & Acquisitions. Sein Vertrag läuft nun bis zum 31.12.2019.

“Wir freuen uns, die hervorragende Zusammenarbeit mit Bodo Uebber fortzusetzen”, sagte Dr. Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender von Daimler. „Bodo Uebber hat, nicht nur als ausgezeichneter CFO, eine gewichtige Rolle im Gesamtvorstand. Daimler ist solide finanziert und verfügt über einen sehr guten Zugang zum und Ruf am Kapitalmarkt.“

Bodo Uebber ist seit Dezember 2003 Vorstandsmitglied der Daimler AG. Sein bisheriger Vertrag wäre im Dezember 2014 ausgelaufen.

Zetsche-Vertrag kein Thema

Kein Thema bei der Aufsichtsratssitzung war offenbar eine vorzeitige Verlängerung des Vertrags von Konzernchef Dieter Zetsche. Nach der Jahrespressekonferenz Anfang Februar hatten verschiedene Medien darüber spekuliert, dass der Vertrag von Zetsche nach Vorlage der starken Daimler-Zahlen für 2013 vorzeitig verlängert werden könnte. Dies quasi als Kompensation dafür, dass Zetsches Vertrag Anfang 2013 entgegen den Gepflogenheiten nicht um die üblichen fünf, sondern nur um drei Jahre verlängert worden war. Zetsche hatte entsprechende Fragen bereits bei Jahrespressekonferenz mit Hinweis auf seinen eben frisch angelaufenen 3-Jahres-Vertrag zurückgewiesen.

Alle Beiträge zu den Stichworten Daimler Personalien

Daimler/Andreas Karius/Frank Volk