Dr. Karl Ritsch, Ebbinghaus Styria Consulting

Frischer Wind für die Steiermark: Karl Ritsch leitet künftig die Ebbinghaus Styria Consulting. Bild: Ebbinghaus Styria Consulting

Der in Bischofshofen aufgewachsene Diplomingenieur promovierte 2004 an der TU Graz und war lange Zeit bei der SFG angestellt und als Geschäftsführer des Autocluster ACstyria tätig. “Mit Herrn Dr. Ritsch erhält der Ebbinghaus Verbund einen exzellent technisch-wirtschaftlichen Generalisten, der in dem Netzwerk der steirischen Industrie anerkannt ist”, erklärte das Unternehmen. Ritsch ersetzt in der operativen Geschäftsführung Herrn Ebbinghaus, der zusammen mit Herrn Rauh (Vertrieb) das Projekt Oberflächenerweiterung Pulver/ Zink Steiermark betreuen wird.

Ritsch ist seit März 2014 operativ ansprechbar und wird sich bei den Kunden und Partnern des Unternehmens vorstellen, so Ebbinghaus Styria Coating.

Ebbinghaus Styria Coating / Andreas Karius