Susanne Klatten

Quandt-Erbin und SGL Großaktionärin Susanne Klatten soll mit Ablauf der Hauptversammlung Ende April Aufsichtsratschefin werden. - Bild: dpa

Der SGL-Aufsichtsrat wird die Unternehmerin auf der Hauptversammlung am 30. April 2013 für den Vorsitz zur Wahl vorschlagen. Klatten sitzt bereits seit 2009 im Aufsichtsrat des Unternehmens und ist derzeit stellvertretende Aufsichtsratschefin.

Der Platz wird frei, weil der langjährige Vorsitzende des Kontrollgremiums, der frühere BASF-Vorstand Max Dietrich Kley, aus Altersgründen für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht. Kleys Mandat läuft zur Hauptversammlung Ende April 2013 aus.

Dow Jones Newswires hatte bereits im Februar von informierten Personen von der Personalie erfahren. Neben Klatten waren auch noch ThyssenKrupp-Vorstandsmitglied Edwin Eichler und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Voith GmbH Hubert Lienhard im Gespräch.

Alle Beiträge zu den Stichworten SGL Carbon BMW

Dow Jones Newswires/kru