US-Porsche-Chef Klaus Zellmer

Porsches US-Chef Klaus Zellmer soll einem Bericht zufolge neuer Vertriebschef der Marke VW werden. Bild: Porsche

| von Werner Beutnagel

Der US-Chef der Sportwagentochter Porsche, Klaus Zellmer, werde dessen Posten übernehmen, berichtete das Manager Magazin unter Berufung auf mehrere Beteiligte. Volkswagen wollte das nicht kommentieren, ein Sprecher sprach von "Personalspekulationen". Das Handelsblatt hatte bereits im Juli berichtet, Stackmann müsse seinen Posten in einer großangelegten Personalrochade im oberen Management des Konzerns ebenfalls räumen.

Nachdem Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess nach einem Streit mit dem Aufsichtsrat die Führung der Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hatte abgeben müssen, war es im Sommer zu einem großangelegten Stühlerücken in den Führungsriegen der Konzernmarken gekommen. Zellmer führt die US-Geschäfte von Porsche seit November 2015. Stackmann ist ebensolange Vetriebschef der wichtigen Kernmarke des weltgrößten Autobauers.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.