Axel Heitmann

Lanxess verlängert Vertrag von Konzernchef Heitmann. - Bild: Lanxess

Das neue Mandat beginnt am 1. Juli 2012. Der promovierte Chemiker Heitmann leitet Lanxess seit der Abspaltung von Bayer im Jahr 2004.

„Herr Dr. Heitmann und sein Team haben mit LANXESS einen global agierenden Konzern mit knapp 16.000 Mitarbeitern geschaffen. Unter seiner Führung wurde Lanxess zu einer außergewöhnlichen Erfolgsstory. Daher freue ich mich, dass er das Unternehmen auch in Zukunft in enger und sehr guter Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat sowie den Arbeitnehmervertretungen leiten wird”, sagte Dr. Rolf Stomberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Unlängst hatte es noch Spekulationen gegeben, Heitmann könne als externer Kandidat für die Nachfolge von RWE-Chef Jürgen Großmann infrage kommen. Inzwischen hat der Energiekonzern aber mit dem gebürtigen Niederländer Peter Terium einen Nachfolger gefunden.

Alle Beiträge zum Stichwort Lanxess

kru