Bernd Osterloh

Bernd Osterloh: Wir wollen die MAN-Mitarbeiter so schnell wie möglich an den Gremien des VW-Konzerns teilhaben lassen. - Bild: VW

“Wenn wir die entsprechenden Freigaben für eine engere Zusammenarbeit haben, wird der Konzernbetriebsrat von VW natürlich auch um Kolleginnen und Kollegen von MAN erweitert. Und ich würde es unterstützen, wenn dann auch ein Kollege von MAN in unseren Aufsichtsrat gewählt würde. Immerhin sprechen wir über mehr als 50.000 Beschäftigte”, sagte Osterloh dem “Handelsblatt” (Dienstag).

Gemeinsam mit dem MAN-Betriebsratschef Jürgen Dorn treibe er auf der Arbeitnehmerseite die Integration von MAN voran, sagte Osterloh. “Ich habe einen guten Draht zu meinem MAN-Kollegen Jürgen Dorn. Beide sehen wir die Entwicklung des Traditionsunternehmens MAN und von VW positiv. Wir gehen davon aus, dass sich der LKW-Markt speziell in den Schwellenländern stark entwickeln wird”, so Osterloh gegenüber dem “Handelsblatt”.

dpa-AFX/Guido Kruschke