Der 56-jährige Michael Mrosik in seiner Funktion bei Siemens.

Der 56-jährige Michael Mrosik war zuletzt COO des Geschäftsbereichs Digital Industries bei Siemens. Bild: Siemens

| von Fabian Pertschy

Der Aufsichtsrat von Knorr-Bremse hat Jan Michael Mrosik einstimmig zum 1. Januar 2021 und für die Dauer von drei Jahren zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Der 56-Jährige war zuletzt Chief Operating Officer des Geschäftsbereichs Digital Industries bei Siemens. „Mit meinem Erfahrungshintergrund werde ich insbesondere die Digitalisierung vorantreiben“, erläutert Mrosik.

Klaus Mangold, Aufsichtsratsvorsitzender der Knorr-Bremse AG untermauert: „Neben seiner Erfahrung in der strategischen und operativen Führung verfügt Dr. Mrosik über eine ausgeprägte Expertise, insbesondere in den Bereichen Automatisierung und Digitalisierung.“

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.