Mary Barra

Antrittbesuch in Deutschland: Mary Barra besucht die Opel-Zentrale in Rüsselsheim. - Bild: GM

Die Vorstandsvorsitzende wird am Montag auf ihrer ersten Auslandsreise in der Opel-Zentrale in Rüsselsheim zu Gesprächen erwartet, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Mit Barra werde sich auch ihr Stellvertreter, der für die weltweiten Regionen zuständige Manager Dan Ammann, vorstellen.

Die europäische GM-Tochter Opel steckt mit ihrer Schwestermarke Vauxhall mitten in einer harten Sanierung, die unter anderem zur Schließung des Standorts Bochum geführt hat. GM will nach Milliardenverlusten mit Opel in der Mitte des Jahrzehnts wieder Gewinne machen.

Alle Beiträge zu den Stichworten Opel General Motors

dpa/Guido Kruschke