Tetsuro Sakamoto

Tetsuro Sakamoto ist neuer CFO bei Daihatsu Deutschland. - Bild: Daihatsu

Er löst im Rahmen eines turnusgemäßen personellen Wechsels Takaya Matsuoka ab, der nach drei Jahren an der Spitze von Daihatsu Deutschland in die japanische Unternehmenszentrale zurückkehrt.

Tetsuro Sakamoto ist 44 Jahre alt und hatte bereits verschiedene Funktionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing der Daihatsu Motor Co., Ltd., inne. Zuletzt war er in der Europa Division von Daihatsu unter anderem für die Aktivitäten des japanischen Automobilherstellers in Deutschland zuständig. In seiner neuen Funktion berichtet er an Atsuhiko Tanimoto, den Präsidenten der Daihatsu Deutschland GmbH.