Ulrich Schumacher

Ulrich Schumacher wird neuer Personalchef bei Opel. - Bild: GM

Der 55 Jahre alte Manager kommt vom Konkurrenten Toyota und soll zum 1. Mai seine neue Funktion als Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Adam Opel AG antreten, wie das Unternehmen am Mittwoch in Rüsselsheim mitteilte.

Schumacher hat bereits beim Zulieferer Magna, bei Ford und beim Versicherungskonzern Allianz Personalverantwortung getragen. Er wurde gleichzeitig zum Vizepräsident Personal bei General Motors Europa ernannt. Der Manager soll mit seinen umfangreichen Erfahrungen innerhalb und außerhalb Europas die Traditionsmarke Opel auch aus Human Resources-Sicht zu alter Stärke führen, so Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky.

Schumachers Vorgänger, Holger Kimmes, verlässt das Unternehmen, um neue Herausforderungen zu suchen.

Alle Beiträge zu den Stichworten Opel General Motors

dpa/Opel/Guido Kruschke