Jürgen Rittersberger wird VW-Konzernstratege

Wechselt von Porsche zu Volkswagen: Jürgen Rittersberger. Bild: VW

Der Wirtschaftsinformatiker Rittersberger folgt damit auf Thomas Sedran, der zum 1. September den Vorstandsvorsitz der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge übernimmt.

Jürgen Rittersberger arbeitete seit 2002 für Porsche, zunächst im Bereich „Strategische Projekte“, dann im  Beteiligungsmanagement. Seit 2010 leitete er das Generalsekretariat und die Unternehmensentwicklung der Porsche AG.

Ende 2015 wurde er zum Generalbevollmächtigten ernannt. Rittersberger studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim. Vor seiner Zeit bei Porsche war er im Controlling bei der Philipp Holzmann AG und der DIBAG Industriebau AG tätig.