Tanja Dreilich, CFO Kirchhoff

Tanja Dreilich wurde im Dezember bei der Kirchhoff Automotive Holding in Iserlohn mit Wirkung zum 2. Januar 2017 als Geschäftsführerin bestellt. Bild: Kirchhoff

| von Andreas Karius

Dreilich löst den bisherigen kaufmännischen Geschäftsführer und CFO der Kirchhoff Automotive Holding ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Dreilich begann bei dem Automobilzulieferer als CFO der Kirchhoff Ecotec im Dezember 2014 und behält auch diese Funktion. Damit ist sie als Geschäftsführerin für die Bereiche Finanzen, Controlling und IT der gesamten Kirchhoff-Gruppe verantwortlich.

Als CEO und CFO hatte sie vor Dezember 2014 die Nemetschek AG, ein internationales Softwareunternehmen für die Architektur- und Bauindustrie, geführt. Zuvor war Dreilich als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung verschiedener Unternehmen tätig, u.a. bei der Nordzucker AG. Ihre Karriere begann die Diplom-Kauffrau mit MBA (Kellogg Business School und WHU) bei der Adam Opel AG, wo sie als Stipendiatin anfing und mit Stationen, u.a. im internationalen technischen Entwicklungszentrum und Produktmanagement von General Motors, binnen weniger Jahre zum Manager Finanzen aufstieg.

Von Barra bis Zetsche: Automenschen, die 2016 Schlagzeilen machten

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.